Bauchfett weg

Wie wir unser Bauchfett für immer loswerden

Bauchfett

| 1 Kommentar

MP9004307921 150x150 Bauchfett

Bauchfett

Bauchfett kann gesundheitliche Probleme bereiten, muss es aber nicht.
Haben wir jetzt für uns entschieden, unseren Bauch zu trainieren und das Bauchfett loszuwerden? Dann haben wir eine gute Entscheidung getroffen. Fett in der Bauchgegend sieht nicht nur hässlich aus, es ist auch gesundheitsgefährdend.

Wenn wir mit der Zeit Fett am Bauch aufbauen und es dann behalten, kann dieses Bauchfett viele gesundheitliche Probleme auslösen. Zu viel Fett kann zu schwerwiegenden Erkrankungen wie Diabetes, Herzerkrankungen und vielen anderen ungewollten Krankheiten führen.

Fett am Körper bedeutet nicht nur mehr wiegen, sondern auch eine große Last mit sich herum zu schleppen. Übergewichtige Menschen haben ein größeres Risiko, erhebliche Beschwerden wie z.B. hohen Blutdruck oder hohes Cholesterin zu bekommen.

Bauchfett am Körper ist auch gefährlich, weil dadurch Fett in der Leber gespeichert wird. Und Fett in der Leber macht den Körper resistenter gegen Insulin. Dadurch laufen wir Gefahr, zu viel zu essen. Und wir wissen alle, dass man umso mehr zunimmt, je mehr man isst. Und je mehr man zunimmt, desto mehr gesundheitliche Probleme bekommt man – und vor allem das Bauchfett vergrößert sich.

Bauchfett: Nun kennen wir also die Nebenwirkungen von Bauchfett!

Die Frage, die wir uns stellen müssen, ist: wie werde ich es wieder los? Es gibt viele Möglichkeiten, um Bauchfett abzubauen. Eine der besten ist Jogging.

Man könnte annehmen, dass Sit-Ups den Bauchmuskeln mehr helfen. Aber dem ist nicht so. Beim Joggen erhöht sich unsere Herzfrequenz, und dabei werden Fettzellen am Bauch verbrannt. Wir sollten aber bei jeder Jogging-Einheit zumindest 30 Minuten lang joggen, sonst werden sich keine zufriedenstellenden Ergebnisse einstellen.

Für Nichtgeübte kann man natürlich mit Nordic Walking beginnen und dieses dann mit der Zeit zügiger durchführen. Denn Joggen ist natürlich nicht für jeden geeignet. Und vor allem nicht für ältere Menschen, die bis dahin in dieser Richtung nicht viel unternommen haben.

Also, langsam anfangen und dann peu à peu steigern. Wenn man nicht sicher ist, ob der Körper diese Belastung trägt, sollten wir erst den Arzt konsultieren.

Für jene, die sich dafür fit genug halten, ist Bauchtanzen eine weitere gute Möglichkeit, Fett in der Bauchgegend loszuwerden. Bauchtanzen ist nicht nur effektiv, sondern auch unterhaltsam. Dabei werden zwischen 200 und 400 Kalorien pro Stunde verbrannt! Bauchtanzen verbrennt Fett und definiert auch gleichzeitig unsere Muskeln, wodurch wir einen flacheren und muskulöseren Bauch bekommen.

Bauchfett können wir unter Kontrolle bringen, wenn wir unsere Sport- und Ernährungsgewohnheiten umstellen. Alkohol durch Wasser ersetzen, dann wird der Darm um einiges kleiner werden. Alkohol enthält nämlich eine Menge unnötiger Kalorien. Je mehr Kalorien in unserer Ernährung, desto mehr Bauchfett. Daher auch die Bezeichnung „Bierbauch“.

Sich gesünder zu ernähren und nicht mehr so viel Fast Food zu essen hilft, diesen hartnäckigen „Rettungsreifen“ endlich loszuwerden. Auch weniger Zucker zu sich zu nehmen, kann im Körper Wunder bewirken.

Als Naschkatzen sollten wir versuchen, künstlichen oder organischen Zuckerersatz anstelle von richtigem Zucker zu konsumieren, z.B. Honig statt Zucker in den Tee..

Generell nehmen die Leute heutzutage zu viel Natrium (gewöhnlich in Form von Kochsalz) zu sich. Ein hoher Natriumgehalt im Körper macht uns durstiger, und je durstiger wir sind, desto mehr zuckerhaltige Getränke trinken wir. Wenn wir unser Bauchfett abbauen wollen, ist das ohne weiteres möglich. wir müssen nur neue Gewohnheiten in unser Alltagsleben einbauen.

Rechts eintragen und kostenlos mein Ebook abholen!MC9004397991 150x150 Bauchfett bauch cover 150x150 Bauchfett

Ein Kommentar

  1. Blue berries, pomegranates, and blackberries all have essential antioxidant qualities (anti-oxidants are what safeguard you from cost-free radicals that can trigger cell harm which leads to wrinkles and solar harm.
    best deals for cyber monday http://www.ohwistha.ca/blackfridaydeals/best-deals-for-cyber-monday.html

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*